Tinnitus CD

Endlich Schluss mit dem Lärm im Ohr

Ein Hörbuch aus dem Arps-Verlag gibt Anleitung zur Selbsthilfe bei Tinnitus


Störendem Lärm ausgesetzt zu sein, ist eine Plage unserer Zeit – doch wenn er von außen kommt, kann man sich zumindest davor schützen. Schlimm wird es, wenn die Geräuschbelästigung sich nur im Kopf abspielt und es keine Möglichkeit gibt, ihr zu entfliehen. Dieses nervliche Phänomen – als Tinnitus bekannt - ist vermutlich so alt wie die Menschheit: Von Persönlichkeiten wie Platon, Luther, Rousseau, Beethoven und Goya weiß man, dass sie darunter litten. Heute sind bis zu 20 Prozent der Gesamtbevölkerung dauerhaft von diesen Ohrgeräuschen „aus dem Nichts“ betroffen; bei älteren Menschen steigt der Anteil sogar auf über 30 Prozent an. Wem seine Hörnerven solche chronischen Qualen bereiten, der hat nur ein Bedürfnis: dass der Lärm endlich aufhört und wieder Ruhe herrscht.


Viele Tinnitus-Patienten haben nach vergeblichen Arztbesuchen resigniert, weil ihr Leiden scheinbar unheilbar ist.
Tatsächlich gibt es aber seit Anfang der 90er Jahre eine wirksame Therapie, die jeder bei sich selbst anwenden kann: das Tinnitus-Retraining. Diese Methode, entwickelt von dem amerikanischen Neurophysiologen Pawel Jastroboff und seinem englischen Kollegen Jonathan Hazell, ermöglicht es den Betroffenen, den Lärm abzustellen und ihre Lebensqualität zurückzugewinnen. Die zentrale Erkenntnis der beiden Wissenschaftler: Tinnitus ist in erster Linie keine Erkrankung des Ohres, sondern basiert auf einer fehlerhaften Verarbeitung von Hörimpulsen im Gehirn.
Diese fehlerhafte Verarbeitung lässt sich durch Retraining Schritt für Schritt wieder „umlernen“ und korrigieren.




Gezielte Anleitung dazu gibt jetzt ein Hörbuch, das in der Reihe „Durch Hören verändern“ des Münchner Arps-Verlags erschienen ist. Autorin ist die erfahrene Psychotherapeutin und Dozentin Dr. Christina Wiesemann.
Mittels zwei Training CDs und einem 16-seitigen Begleitheft lernen Patienten hier auf einfache Weise, die vier Bausteine des Tinnitus-Retrainings selbstständig umzusetzen: Stressabbau, positive Beeinflussung des Unterbewusstseins, Tinnitus-Hypnose und Stimulation des Hörsystems. Das Begleitheft ergänzt diese Hörbausteine mit informativen Abbildungen, vielen nützlichen Tipps und konkreten Übungen. So gelingt es in den allermeisten Fällen, das Ohrgeräusch auszublenden und einen neuen Zugang zur inneren Stille zu finden: Die Erfolgsquote des CD Training "Tinnitus-Retrainings" liegt bei stolzen 80 Prozent.

Weitere Informationen >

Dr. Christina Wiesemann
Tinnitus
2 Training CDs, 2:36 Std.
(D) 24,90 3 / (A) 25,10 3 / SFr. 39,90
ISBN 978-3-939306-06-1


Das CD Training gegen Tinnitus
 
 
Umfragen

Welches Thema interessiert Sie besonders? [ Trend ]

257 Abgegebene Stimmen
0 Kommentare

Alle Umfragen
Die Broschüre zum Download

Broschuere_2016_Arps-Verlag